Mittelmeer, Travel

Mein Schiff 3 | MITTELMEER | Dubrovnik | Kajakausflug

MEIN SCHIFF 3 | ADRIA 2015 | DUBROVNIK | KAJAK | AUSFLUG

„Traumhaftes Kleinod an der Adria. Ganz gleich, ob Sie Dubrovnik auf seiner 25 Meter hohen Stadtmauer umrunden oder durch die malerischen Gassen der Altstadt bummeln – Sie werden seinem Reiz sofort erliegen. Gotische Paläste, der schattige Kreuzgang des Dominikanerklosters oder die reiche Schatzkammer – hier gibt es einiges zu entdecken. Aber spätestens wenn Sie den Blick aufs Meer und die vorgelagerte Insel Lokrum richten, atmen Sie tief ein und verstehen den Leitspruch der Dubrovniker: „Libertas“ – Freiheit!“ – so preist es das Tagesprogramm der Mein Schiff am 12. August 2015 an. Und zuviel versprochen wird hier nicht.

IMG_0092

Herzlichen willkommen, zu unserem nächsten Reisestop!

Voller Vorfreude, auf die Hafeneinfahrt nach Dubrovnik und den Sonnenaufgang um 05:50, stellte ich mir den Wecker um beides in aller früh auf dem Balkon zu bestaunen. Schon verrückt, sich im Urlaub einen Wecker zu stellen, allerdings habe ich bei diesen Reisen manchmal Angst, etwas zu verpassen.

Vorbei an den vielen kleinen Segel- und Motorbooten, den sandfarbenen Häusern mit deren roten Dächern und ein paar Ruderern, die zum Frühsport die ruhige Hafeneinfahrt nutzten. Ein gelungener Start in den Tag.

IMG_0093

Auch sonst startete dieser Tag früh, denn unser erster gebuchter Ausflug sollte bereits um 8:45 losgehen: „Mit dem Kajak zur Insel Lokrum“

Wer sich einen schnellen Eindruck unseres Kajak-Ausfluges verschaffen will, schaut sich am besten unser Ausflugsvideo an:

Die Beschreibung zum Ausflug „Mit dem Kajak zur Insel Lokrum“ DBV10V lautet wie folgt:

„Einmaliges Naturparadies – zu Land und unter Wasser. Ihr Bus bringt Sie binnen weniger Minuten zum Pile-Tor. Nach einem kurzen Fußweg treffen Sie auf Ihre Kajakcrew und erhalten eine Sicherheitseinweisung. In Ihrem 2er-Kajak paddeln Sie über das offene Meer vorbei an der mächtigen Stadtmauer und pausieren an einem ausgehöhlten Felsen, um dort mit der ausgehändigten Maske und Schnorchel die Unterwasserwelt zu erkunden. Anschließend paddeln Sie zur Insel Lokrum, deren bewaldete Hügel Sie vom Wasser aus bewundern können. An Ihrem Startpunkt wieder angekommen, bringt Sie der Bus zurück zum Schiff. Hinweis: Mindestalter 12 Jahre. Maximalgröße 2,00m. Maximalgewicht 110kg. Dieser Ausflug ist wind- und wetterabhängig“ – aus dem ‚Landausflüge‘ Büchlein der Mein Schiff.

Wir zogen Badebekleidung unter unsere leichten Sommersachen an, cremten uns mit Sonnenschutz ein, packten Handtücher und etwas zum trinken in den Rucksack und schnappten uns zu guter Letzt noch unsere Sonnenbrillen, Kappen, Taucherbrille und Schnorchel ein. Ein wolkenloser und 33°C heißer Tag wurde angekündigt – da sind knapp 3 Stunden auf dem Wasser genug Zeit um sich ordentlich zu verbrennen.

Um 8:45 Uhr versammelten wir uns also auf Deck 5 an der Diamantbar um gemeinsam das Schiff zu verlassen und zum Ausflug zu starten.

IMG_0115

Abgeholt wurden wir von einem Reisebus, der uns innerhalb von 10 Minuten zum Zielpunkt fuhr. Ein kleiner Fußmarsch von 2 Minuten und schon standen wir in einer Bucht vor jeder Menge Kajaks, zwischen den Stadttoren „Tvrdava Bokar“ und „Lovrijenac“. Was eine herrliche Aussicht – und zugleich Drehort einiger ‚Game-of-Thrones‘ Folgen!

IMG_0121

Nach einer ausführlichen Einweisung, der Ausgabe von Rettungswesten und dem verstauen unserer Rucksäcke in wasserfeste Rucksäcke wurden wir in 2er Kajaks verteilt und ruderten einige Meter bis vor die Stadttore, wo wir warteten, bis alle versammelt waren.

IMG_0117

Zunächst ging es eine ganze Weile entlang der Küste. Der Ausblick bei strahlend blauem Himmel war genial und gelegentlich kurze Pausen ermöglichten die Beine kurz rechts und links ins angenehm kühle Wasser zu tunken.

IMG_0118

Gestoppt wurde an der vom Meer ausgespühlten Höhle ‚Betina‘. Dort paddelten wir alle hintereinander langsam an den kleinen Strand, der vom Meer aus als auch von Land zu erreichen ist. Anstelle von Sand lagen hier Daumengroße, weiße und runde Steine – warum auch immer war es unglaublich unangenehm auf diesen zu laufen. Als ob bei jedem Schritt kleine trigger-points im Fuß gedrückt würden 🙂

IMG_0119

Die Crew hielt Taucherbrillen und Schnorchel bereit und man konnte die seichte Bucht mit vielen kleinen Fischschwärmen bestaunen. Auch für Stärkung war gesorgt – es wurden Wasser und belegte Sandwiches gereicht. Genau richtig, denn so viel frische Luft macht bekanntlich hungrig.

IMG_0120

Wir blieben dort circa 30 Minuten, bevor es im Anschluss zur Insel Lokrum ging. Vor der Insel, im Kajak treibend, erzählten uns die Guides einige Geschichten zu dieser Insel. Anschließend ging es auf den circa 20 minütigen Rückweg. Doch ziemlich erschöpft stiegen wir aus unseren Kajaks, duschten uns noch schnell das Salzwasser ab, bevor es auch schon wieder zurück zum Schiff ging.

Mein Fazit zu diesem Ausflug? Gut! Das paddeln in den 2er Kajaks machte Spaß, entlang den Stadtmauern und vorbei an der Insel Lokrum zu rudern war sehenswert. Der Abstecher an die Höhle/ Strand war eine wilkommene Pause mit guter Verpflegung, Abkühlung im Meer und schnorcheln. Lediglich als wir vor der Insel Lokrum trieben, war es schwierig den Guide „akustisch“ zu verstehen, sodass wir nicht ganz so viel über diese Insel erfuhren.

Und wer jetzt nicht unbeding diesen Ausflug mit der Mein Schiff buchen möchte, kann sich vorab an die ortansässigen Kajak-Verleihe wenden. Den folgenden haben wir vor Ort gesehen:

  • Sea Kayaking Dubrovnik

Im nächsten Beitrag geht es dann um den Ausflug „Abendlicher Ausflug in Dubrovnik DBV20A“.

Hier noch eine Übersicht aller Angebote für Dubrovnik:

  • Dubrovniks Altstadt zu Fuß erkunden – 42€ Erwachsene | 29€ Kinder
  • Dubrovniks Altstadt und Seilbahnfahrt – 52€ Erwachsene | 39€ Kinder
  • Spaziergang auf Dubrovniks Stadtmauern – 49€ Erwachsene | 39€ Kinder
  • Dubrovnik und Cavtat – 39€ Erwachsene | 29€ Kinder
  • Dubrovnik zu Wasser und zu Land – 49€ Erwachsene | 29€ Kinder
  • Dubrovnik mit dem Segway – 115€ Erwachsene
  • Entspannte Stunden am Meer – 35€ Erwachsene | 25€ Kinder
  • Mit dem Kajak zur Insel Lokrum – 62€ Erwachsene | 62€ Kinder
  • Auf dem Rücken der Pferde – 125€ Erwachsene | 125€ Kinder
  • Mit dem Quad ins Hinterland – 125€ Erwachsene
  • Mit dem Motorrad Dalmatien erkunden – 199€ Erwachsene
  • Mit der Minibahn die Weinregion erkunden – 85€ Erwachsene | 59€ Kinder
  • Dubrovnik und die reizvolle Umgebung – 89€ Erwachsene | 69€ Kinder
  • Mit dem Boot die Inselwelt erkunden – 79€ Erwachsene | 49€ Kinder
  • Abendlicher Ausflug in Dubrovnik – 49€ Erwachsene | 39€ Kinder
  • Dubrovnik auf 2 Rädern – 52€ Erwachsene
  • Sportliche Panoramafahrt in Dubrovnik – 52€ Erwachsene
  • Dubrovnik mit dem Pedelec – 69€ Erwachsene

Also eine wirklich breite Pallette an Unternehmungen sind hier möglich, viele aber durchaus auch kostspielig. Dazu möchte ich gleich sagen, dass die Innenstadt von Dubrovnik wirklich nicht weit weg vom Mein Schiff Anleger ist und es einen Transferbus für 7€ (Hin- und zurück und sooft man will) gibt. Daher steht einem eigentlich nichts im Wege, die Stadt selber zu erkunden.

Equipment:
** *

Dieser Beitrag wurde nicht gesponsert.

* Affiliate Links
Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate Links, die mit dem amazon-Partnerprogramm generiert wurden. Diese dienen zur Orientierung und schnellem finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer Provision ausgezahlt – falls diese genutzt werden.