Alle Artikel mit dem Schlagwort: Wohlfühlschiff

Cochin | Indien – Hafen, Stadt & Ausflüge

Mit der Mein Schiff 3 von TUI Cruises auf der Route ‚Dubai mit Indien‘ 28. November – 12. Dezember 2016 Route: Dubai (VAE) – Khasab (Oman) –  Seetag – Seetag – Mumbai (Indien) – Seetag – Cochin (Indien) – Seetag – Mormugao (Indien) – Seetag – Seetag – Muscat (Oman) – Khor Fakkan (Oman) – Dubai (VAE) –  Dubai (VAE) Hallo und willkommen in Cochin, der „Königin des Arabischen Meeres“. Im südindischen Kerala – so heißt der Bundesstaat – erwartet uns mit Cochin eine exotische und historische Hafenstadt. Da auch dieser Tag wieder voll gespickt mit vielen Unternehmungen war, teile ich Cochin in mehrere kleine Beiträge. Euch erwarten nun Eindrücke vom Hafen, der wunderschönen Hafeneinfahrt, ein paar Informationen zu Cochin an sich,  Informationen rund um euren Tag an Bord und zum Ausflugsangebot von TUI Cruise. Cochin | Indien – Suprabhatam! Was soviel wie „Guten Morgen“ bedeutet! Bereits um 8:00 Uhr haben wir hier fest gemacht und verlassen den Hafen erst um 19:00 Uhr. Es bleibt also viel Zeit, die wunderschönen Kolonialbauten der Portugiesen, Niederländer und Engländer zu bestaunen, die Paläste, Kirchen …

Seetag 1 | Entspannen, spätes Frühstück & Gourmet-Paket

  Seetag 1 | Entspannen, spätes Frühstück & Gourmet-Paket Hallo und willkommen zu unserem ersten Seetag auf der Mein Schiff 3! Ein sonniger Tag mit teils knackigen 28°C und einer mäßigen Brise aus nordwestlicher Richtung erwarten uns. Euch erwarten hier jede Menge Informationen rund um den Tag auf See. Wo ihr ein spätes Frühstück erhaltet, was das Tagesprogramm so zu bieten hat und einen Besuch im Hanami im Rahmen des gebuchten Gourmet-Pakets sind heute mit dabei. Die Sonne geht an diesem Tag um 6:45 Uhr auf und noch vor den ersten Strahlen, bin ich schon wieder wach – schaue mir den Sonnenaufgang im Pyjama vom Balkon aus an und lege mich anschließend wieder hin. Ein bisschen Schlaf darf gerne nachgeholt werden. Auch ist heute so gut wie nichts geplant – also einfach mal entspannen. Mit der Mein Schiff 3 von TUI Cruises auf der Route ‚Dubai mit Indien‘ 28. November – 12. Dezember 2016 Route: Dubai (VAE) – Khasab (Oman) –  Seetag – Seetag – Mumbai (Indien) – Seetag – Cochin (Indien) – Seetag – Mormugao (Indien) – Seetag …

Mein Schiff 3 | MITTELMEER | Schiffstag | Surf & Turf

Schiffstag No. 2 | Surf & Turf Restaurant An unserem zweiten und letzten Schiffstag dieser Reise hieß es erst einmal – ausschlafen. Heute steht kein frühes Einlaufen in irgendeinen Hafen an, heute heißt es, entspannen und den letzten Tag an Board der Mein Schiff 3 genießen! Aber erst einmal einen Kaffee! Da wir diesen Schiffstag besonders entspannt angingen und die meiste Zeit auf dem Balkon mit Cocktails schlürfen verbrachten, gibt es unsererseits nicht viel zu berichten. Gegen Mittag drehte ich ein letztes Mal eine kurze Runde über das Deck und genoss die Aussicht aufs Meer – nicht als Meer… Nichts desto trotz bietet die Mein Schiff 3 an solchen Tagen ein wirklich umfangreiches Programm an. Zunächst einmal hat die Einkaufspassage „Neuer Wall“ geöffnet und bietet neben Modekollektionen, Accessoires, Schmuck und Parfums auch Logoartikel der Mein Schiff an – letzte Chance, hier noch das ein oder andere Mitbringsel oder Erinnerungsstück zu ergattern. Wer jedoch keine Interesse am Shopping hat, kann sich an einem oder mehreren Programmpunkten, die an diesem Tag angeboten werden, beteiligen: 07:30 Uhr FITNESS: …

Mein Schiff 3 | MITTELMEER | Schiffstag No. 1

Tag 2 | Adria 2015 mit Mein Schiff 3 | Seetag Heute steht die Überfahrt von Malta nach Brindisi an, also ein klassischer Seetag mit gemütlichen Tempo. Was das heißt? Wir schippern so langsam über die ruhige See, dass wenn man nicht gerade aufs Meer blickt und sieht ‚ja, wir sind auf dem Meer‘, man absolut nichts davon merken würde – so ruhig und langsam 🙂 Tja, was macht man an so einem Tag? Die Frage ist eher, was lasse ich sausen? Das Angebot ist unendlich groß aber von Anfang an. Ich bin ja eher der nervöse Urlaubs-Typ und kann auf Reisen nie lange schlafen – soll heißen – ich kann mir jedesmal den Sonnenaufgang anschauen – so auch heute. Gegen 5 Uhr wurde ich wach und dann hieß es ‚hmm, was nu?’… Wer nicht viel Zeit/Lust zum Lesen oder scrollen hat, kann sich gerne unser Video-Tagebuch zur Anreise anschauen: Die Laufstrecke darf man erst ab 7 Uhr benutzen und jetzt übers Schiff schlendern – ne dazu hatte ich auch keine Lust. Ich entschied mich …